Charity

Charity

Die Björn Schulz Stiftung unterstützt Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und jungen Erwachsenen. Sie ermöglicht, dass die Familien die noch verbleibende Lebebenszeit gemeinsam mit Ihren Kindern voller Geborgenheit verbringen können.

Die Stiftung begleitet diese Kinder und jungen Erwachsenen im Alter von 0 bis 35 Jahren professionell und liebevoll ab dem Zeitpunkt der Diagnose, während des Krankheitsverlaufs und über den Tod des Kindes hinaus.

Der Irmengarf-Hof am bayerischen Chiemsee ist ein Haus der Erholung, des Austauschs und der Begegnung für Familien mit schwer kranken Kindern und Kindern mit Behinderung. 

Dazu hat die Björn Schulz Stiftung, die sich seit vielen Jahren in Bayern für diese Familien engagiert, einen historischen Dreiseithof vom Benediktinerinnenkloster Frauenwörth in Erbpacht übernommen.

Mein Anliegen ist es, betroffene Familien zu erreichen und zu ermutigen, Gast am Irmengardhof zu werden. 

Außerdem ist der Hof auf Spenden angewiesen und ich hoffe, dass es immer Menschen geben wird, die diesen einzigartigen Ort unterstützen möchten.

 

Die DFL Stiftung

Das Hauptaugenmerk der DFL Stiftung liegt auf der Entwicklung ihrer Leuchtturmprojekte “Willkommen im Fußball”, “Lernort Stadion”, “Fußball trifft Kultur”, dem Online-Reiseführer “Barrierefrei ins Stadion” und der “Nachwuchselite-Förderung” der Deutschen Sporthilfe. Darüber hinaus werden gezielt Initiativen Dritter unterstützt. Mehr als 36.000 Personen, darunter mehrheitlich Kinder und Jugendliche, profitieren jedes Jahr direkt von den Projekten der DFL Stiftung.